PROFIL: KATARINA FRITZSCHE


TRAINERIN FÜR INTERKULTURELLE KOMPETENZ & DIVERSITY MANAGEMENT, BUSINESS COACH

Arbeitsschwerpunkte

  • Diversity Management & Interkulturelle Öffnung
  • Change Management
  • Business Coaching
  • Training Interkulturelle Kompetenz
  • Strategische Beratung

Tätigkeiten & Berufserfahrung

Weiterbildung

  • Trainerin für Interkulturelle Kompetenz 
  • Kommunikationstechniken
  • Ganzheitliches Life Coaching
  • Intuitionstraining

Studium

  • Kultur- & Sozialanthropologie/Ethnologie, Kunstgeschichte, Prähistorische Archäologie/Ur- & Frühgeschichte (Magistra Artium)
  • Magisterarbeit: "Children of Hope? Lebenswelten von Kindern in einem Township & einem Squattercamp in der Westlichen Kapprovinz, Südafrika" (Empirische Datenerhebung)

Weitere Interessen

  • Meine Familie
  • Natur-Zeit
  • Mensch-Tier-Beziehungen im interkulturellen Vergleich
  • Female Empowerment
  • Tierphysiotherapie

Einige Projekt- & Kooperationspartner*innen, mit denen ich arbeiten durfte:





  • Albrecht-Dürer-Berufskolleg, Düsseldorf
  • Bestattungshaus Christoph Kuckelkorn, Köln
  • Brain_Drops: Die Junioruniversität, Universität zu Köln
  • Children of Hope Daycare, Redhill, Südafrika
  • Colchester Sixth Form College, Essex, UK
  • Gesamtschule Brüggen, Brüggen
  • Gesamtschule Rodenkirchen, Köln
  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Medien- & Kulturwissenschaften
  • Heston Community School, London, UK
  • HOKISA e.V., Kapstadt, Südafrika/Lutz van Dijk
  • Humboldt-Gymnasium, Köln
  • KGS Baadenberger Straße, Köln
  • Masiphumelele Library, Masiphumelele, Südafrika 
  • Offene Schule Köln
  • Projekt SUM (Schule, Universität, Museum)
  • Rautenstrauch-Joest Museum, Köln
  • Royal Anthropological Institute, London, UK
  • Tanzhaus NRW, Düsseldorf
  • Universität zu Köln, Institut für Ethnologie
  • Zentrum für LehrerInnenbildung, Universität zu Köln